Silikonöle

Silikonöl ist eine glasklare Silikon-Flüssigkeit, die wir in unterschiedlichen Viskositäten
von 0,65 mm²/s bis 500.000 mm²/s anbieten.
Zu den wichtigsten Merkmalen von Silikonöl gehören:

Geringe Veränderung der physikalischen Eigenschaften über
einen großen Temperaturbereich.

Relativ flacher Anstieg der Viskosität/Temperaturkurve und
verarbeitbar bei Temperaturen von – 40 °C bis + 200 °C.

Ausgezeichnete wasserabstoßende Eigenschaften.

Gute dielektrische Eigenschaften über einen weiten
Temperatur- und Frequenzbereich.

Geringe Oberflächenspannung; durch problemlose Benetzung sauberer Oberflächen wird
eine gute wasserabstoßende Wirkung und Ablösbarkeit erzielt.

Bei Viskositätseinstellungen über 10 mm²/s weist Silikonöl eine hohe Wärmebeständigkeit, Oxidationsbeständigkeit, äußerst geringen Dampfdruck sowie hohe Flammpunkte auf. Das Material ist in organischen Flüssigkeiten – ausgenommen sind aktive Lösungsmittel – nicht löslich, fettet nicht, wird nicht ranzig und ist praktisch geruchlos.

Aufgrund dieser einzigartigen Kombination hervorragender Eigenschaften, ist Silikonöl für eine Vielzahl von Anwendungen sowie eine große Auswahl an Produkten und Verfahren geeignet z.B. als Trennmittel, Gleitmittel, Entschäumer, mechanisches Öl
(z.B. Hydraulikstabilisatoren), oberflächenaktives Mittel, Schmiermittel, als Zusatz in Polituren und chemischen Spezialprodukten.